Zur Projektübersicht

Sicherheit für die ehrenamtlichen Retter
DLRG Alsdorf-Hoengen e.V.

Projektbeschreibung
Zielsumme verdoppelt!
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, die DLRG Alsdorf-Hoengen, leisten ehrenamtlich Wasserrettungsdienst am Rursee. Um die Sicherheit unserer Wachgänger zu gewährleisten, möchten wir diese mit Sicherheitsschuhen ausstatten.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Wir von der DLRG Ortsgruppe Alsdorf-Hoengen leisten an mindestens sechs Wochenenden im Jahr und einer Woche in den Sommerferien ehrenamtlich Wasserrettungsdienst am Rursee in der Eifel. Zusätzlich sind unsere Wachgängerinnen und Wachgänger auf mehreren Veranstaltungen am Blausteinsee und an der Nord- und Ostsee vertreten, um dort für Sicherheit an unseren Gewässern zu sorgen. Dabei hat neben der Sicherheit der Badegäste, für uns als Einsatzleitung, natürlich auch der Schutz unserer Einsatzkräfte Priorität. Leider hat sich Anfang des Jahres einer unserer Wachgänger beim Bootsdienst am Rursee den Fuß derart verletzt, dass er nun leider auch beruflich länger ausfällt. Immer wieder kommen unsere Wachgängerinnen und Wachgänger mit teils schwierigstem Untergrund in Kontakt: Steilklippen am Rursee, nasse, rutschige Stellen an Stegen und Booten etc. Zusätzlich leisten wir mit unserem First Responder Dienst Unterstützung für den Rettungsdienst der Städteregion, wobei wir dabei mit Öl, Blut, Exkrementen und ähnlichem konfrontiert werden. Aber auch bei Veranstaltungsabsicherungen wie beispielsweise dem Festival „seltsames Verhalten“ am Blaussteinsee oder der kürzlich stattgefunden „Tour de France“ bieten die aktuellen Schuhe keine ausreichende Sicherheit. Aus diesem Grund sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass unser „festes Schuhwerk“ – meist private Turnschuhe – nicht mehr ausreichend ist für die Anforderungen des Wasserrettungsdienstes. Wir wollen daher S3 Sicherheitsschuhe anschaffen, welche diesen Anforderungen auch gerecht werden: wasserfest, rutschfest, atmungsaktiv. Leider fehlen uns als Verein die finanziellen Mittel, um unsere Wachgängerinnen und Wachgänger damit ausstatten zu können. Wir suchen daher nach Sponsoren, die uns bei der Finanzierung dieser Schuhe unterstützen können.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Da unser Verein ehrenamtlich arbeitet, stehen uns keine ausreichenden Mittel zur Verfügung um unsere Wachgängerinnen und Wachgänger mit entsprechenden Sicherheitsschuhen auszustatten. Um unsere Wachgänger zukünftig vor Verletzungen, wie in diesem Jahr passiert, zu schützen möchten wir für unsere Wachgänger Sicherheitsschuhe anschaffen. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie nicht nur das Ehrenamt, sondern leisten auch einen entscheidenden Beitrag zur Sicherheit unserer Wachgängerinnen und Wachgänger.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Mit den hier gesammelten Spenden werden wir einen Teil unserer Wachgänger mit S3 Sicherheitsschuhen ausstatten können. Und somit unseren Wachdienst und die Absicherung von Veranstaltungen sicher durchführen können.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die DLRG Ortsgruppe Alsdorf-Hoengen wurde am 19. Oktober 1979 gegründet. Seitdem engagieren wir uns intensiv in der Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Zusätzlich stellt die DLRG Ortsgruppe Alsdorf-Hoengen e.V. seit dem Jahr 1981 gemeinsam mit der DLRG Ortsgruppe Weisweiler e.V. eine Einsatzmannschaft für den Wasserrettungsdienst am Rursee.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 5.00
  • profile

    Gelöschter Benutzer

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 5.00
  • profile

    Anonym

    € 45.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • profile

    Anonym

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 25.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    Anonym

    € 1.00
12 Unterstützer
536 € von 250 €
Zielsumme verdoppelt!
Die PSD Bank Köln unterstützt das Projekt mit 250 €.
214%
Beendet

Spender werden

EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 29.08.2018 um 23:59 Uhr.

Projektträger

profile

DLRG Alsdorf-Hoengen e.V.

Zum Profil

Kategorie