Zur Projektübersicht

Himmel un Ääd – Räume für Jung und Alt
Brunnenkinder e.V.

Projektbeschreibung
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Unter dem Motto »Himmel und Ääd« wollen wir alle Räume des Brunnenkinder e.V. nach und nach von den Böden, über die Lichtgestaltung bis zur Wand- und Deckenfarbe renovieren.

Was bewegt das Projekt in der Region?

Die Kita und das Familienzentrum Brunnenkinder e.V. sind in Bickendorf ein Treffpunkt für Jung und Alt: die Kinder der Kita spielen im Alltag altersübergreifend und treffen regelmäßig auf ältere Menschen aus dem benachbarten CMS Pflegewohnstift, Eltern aus der Umgebung kommen abends zum Pilates vorbei oder nehmen mit ihren Kindern an anderen Aktionen des Familienzentrums teil. Dank einem offenen Konzept können die Brunnenkinder alle Räume der Tagesstätte für sich erobern und alters- sowie gruppenübergreifend spielen. Beim gemeinsamen Vorlesen, Singen oder Snoezelen mit den älteren Menschen aus dem Pflegewohnstift findet generationsübergreifender Austausch statt, es wird viel gelacht und Berührungsängste verschwinden ganz nebenbei. Nach den Betreuungszeiten und an den Wochenenden kommen Familien aus der Umgebung bei den Aktionen des Familienzentrums wie Sonntagsbrunch, Babymassage, Pilates, Übernachtungen in der Kita, Flohmärkten und Festen zusammen – eingeschlossen der in Bickendorf untergebrachten Flüchtlingsfamilien, für die alle Angebote kostenlos sind.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

... weil die Räume des seit gut 30 Jahren bestehenden Vereins in die Jahre gekommen und dringend einen »neuen Anstrich« benötigen. ... weil wir den kleinen und großen Menschen noch mehr Entfaltungsmöglichkeiten für eigene Ideen, Bewegung und Vernetzung bieten wollen. ... weil die Brunnenkinder in Bickendorf weit mehr als eine Kindertagesstätte sind: Sie bieten einen Ort im Veedel, an dem Jung und Alt zusammenkommen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Anfangen wollen wir ganz konkret mit der »Ääd«, also den Bodenbelägen. Teilweise bestehen die Bodenbeläge aus günstigen Kunststoffmaterialien, die sich stellenweise ablösen und für Aktivitäten auf dem Boden wenig einladend sind. Die Bodenbeläge sollen gegen einen Laminatboden in warmen Holztönen ausgetauscht werden. In weiteren Schritten arbeiten wir uns bis zum »Himmel« vor und nehmen uns die Licht- und Deckengestaltung vor. Auch hier verfolgen wir den Ansatz: Anregung bieten in einer schlichten aber einladenden Umgebung. Die Fördergelder werden ausschließlich für die Materialkosten benötigt. Die Renovierungsarbeiten übernehmen die Eltern dann selbst, weil Elternarbeit und regelmäßige Aktionstage fest zum Konzept der Brunnenkinder gehören: das spart unnötige Kosten, fördert den Gemeinsinn und macht einfach Spaß.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Wir sind eine Elterninitiative, die als gemeinnütziger Verein in Köln-Bickendorf eine Kindertagesstätte mit 50 Plätzen für Kinder von vier Monaten bis zur Einschulung betreibt. Die Brunnenkinder bestehen aus drei „kleinen altersgemischten Stammgruppen“: den Löwen, den Panthern und den Tigern. Seit 2008 ist der Brunnenkinder e.V. anerkanntes Familienzentrum in NRW.

 

Projekt jetzt unterstützen!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    € 50.00
  • profile

    Anonym

    € 400.00
  • profile

    Anonym

    € 20.00
  • profile

    Anonym

    € 10.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    € 17.00
  • profile

    Anonym

    € 17.00
  • profile

    Anonym

    € 15.00
  • profile

    Anonym

    € 17.00
  • profile

    Anonym

    € 17.00
  • profile

    Anonym

    € 30.00
  • profile

    € 17.00
  • profile

    Anonym

    € 17.00
  • profile

    Anonym

    € 17.00
  • profile

    Anonym

    € 17.00
16 Unterstützer
701 € von 700 €
100%
Beendet

Spender werden

EUR
Projekt jetzt unterstützen!
Dieses Projekt endet am 03.01.2018 um 23:59 Uhr.
Spendenbescheinigung möglich

Projektträger

profile

Brunnenkinder e.V.

Zum Profil

Kategorie